Inhalte

Unsere Bleaching Kurs Inhalte

KURSINHALTE

Die Arbeit der Zahnkosmetikerin ist weder Titel- noch Tätigkeiten geschützt, daraus resultieren viele Vorteile. Die Dentalkosmetikerin Ausbildung folgt daher dem speziellem, seit jahren erprobten Lehrplan der love your smile Bleaching Akademie.

RECHTLICHE GRUNDLAGEN

  • Das Zahnheilkundegesetz: Abgrenzung von  Medizin zu Kosmetik
  • Positive Gerichtsurteile für die Zahnkosmetik
  • Rechtlich korrekte, nicht invasive Tätigkeiten und kosmetische Begrifflichkeiten, ohne Untersuchungen, Diagnosen oder medizinische Leistungen
  • EU Richtlinie 2011/84/EU und Kosmetikverordnung 1223/2009/EG
  • Rechlicht korrekte Sprache, Kundenberatung, Beratungsbogen und Aufteilung der Räumlichkeiten inklusive Hygiene.

BERUFSKUNDE

  • Geschäftsgründung
  • Gesetze, Formulare, Gewerbeschein, Verordnungen, Behörden, Gewerbefreiheit
  • Abgrenzung zu artverwandten Berufen
  • Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Steuern, Versicherungen
  • Vorschriften & Geltungsbereich der Kosmetik- und Hygieneverordnung, Desinfektion, Sterilisation, Hygieneplan

FACHKUNDE

  • Die kosmetischen Mundpflegemittel für Zahnaufhellung nach deutscher Kosmetikverordnung,  Chemie und Wirkung der Bleachingmittel unter 0,1 % H2O2, Enzymen oder Chlorophyll
  • Behandlungspläne, kosmetische Ursachen von Zahnverfärbungen und gelben Zähnen, ohne Diagnosen am Kunden zu stellen
  • Ablauf der Bleichbehandlung nach Kosmetikverordnung im Bleachingsstudio: inkl. Beratung, Verkauf, Empfehlung, Zahnfarbbestimmung und etwaiger notwendiger Nachbehandlungen im kosmetischen Sinne
  • Ablauf der kosmetischen Anbringung von Zahnglitzersteinchen ohne einen Eingriff in den Oranismus vorzunehmen
  • Einrichtung, Gerätschaften von Kooperationspartnern , alle Materialien und Bezugsquellen wie z.B. smileffect

PRAXIS

  • Hands-On Übungen an zahlreichen ausgewählten Modellen oder echten Kunden.
  • rechtlich korrekte, nicht invasive, kosmetische Arbeitsweise mit Zahnbleicher ohne medizinische Leistungen
  • Kunden-Fragen begegnen
  • Sie erhalten selbst eine kosmetische Zahnaufhellung mit Mundpflegemittel nach Kosmetikverordnung 1223/2009/EG


BASIS WISSEN FÜR QUEREINSTEIGER

  • Allgemeine Informationen über die Anatomie des Mundes:
    Der Zahn, Mundhöhle und Organe
  • Grundlagenwissen rund um den Zahn
  • Einzelne Zähne benennen
  • Mund-Krankheiten
  • die kosmetische Zahnreinigung
  • allerdings: Untersuchungen durchführen und Krankheiten erkennen kann allein der Zahnarzt.

Absolventen der love your smile Bleaching Schule

Gut zu wissen

Klinische Studien belegen: „kosmetische Zahnaufhellung ist absolut unschädlich und für jedermann, jederzeit durchführbar“. Unser Verfahren ist für Zähne und Zahnfleisch sicher, seit Jahren erprobt und entspricht der EU Richtlinie 2011/84/EU.